Gratis bloggen bei
myblog.de

So viele Frösche auf dem Weg die ich küsste,
soviele Steine über die ich alleine kletterte
und Regen, der manchmal länger fiel
als ich es aushalten konnte.

Und dann auf einmal, wenn man aufgegeben
und sich auf einen der vielen Steine gesetzt hat,
kommt eine Kröte vorbei und
verwandelt sich.
Hilft nun im Regen über die nassen Felsen hinweg
und wartet geduldig wenn man gerade nicht weiß
welchem Weg man nun folgen soll.
26.10.10 08:52


Werbung


Weil ich mich selbst nicht mehr hören kann,
rede ich noch lauter.

Das Wetter,
Die neue Wohnung,
Meine Katzen,
Nur nicht über Dich.

Wozu.
Deine Präsenz schreit.
Auch wenn Du nicht da bist.
Wie immer.
18.8.08 01:34


Niemals mehr der Mensch von früher sein können
bedeutet manchmal mehr Verlust als Verbesserung.

Damals dachte ich, ich hätte mein Herz verloren.
Doch vor lauter Schmerz bemerkte ich nicht, dass es sich nur veränderte.
6.3.08 03:51


Als du damals gegangen bist,
hast du etwas mitgenommen.

Was war es?
Deine Anwesenheit
oder mein Herz..?

Hoffentlich war es mein Herz.

Denn ohne deine Anwesenheit,
brauche ich auch mein Herz nicht mehr.
20.10.06 00:49


Ich liebe dich
Ich liebe dich
Ich liebe dich
Ich liebe dich
ich liebe dich
Ich liebe mich
Ich liebe dich
Ich liebe mich
Ich liebe dich
weil du mich liebst
Ich will dich lieben
Ich liebe

Ich liebe ...
Ich liebe die Liebe
17.8.06 02:29


 [eine Seite weiter]